Classic Remise Berlin

Die Classic Remise ist geöffnet

Wichtige Hinweise (Stand 04.11.20): We are open

Die Classic Remise Berlin und die Classic Remise Düsseldorf sind unter Berücksichtung der amtlichen Vorschriften geöffnet. Dies bedeutet insbesondere, dass pro Person eine vorgeschriebene Mindestfläche zur Verfügung stehen muss.

  • Die Abstandsvorgabe von 1,5 Metern muss eingehalten werden.
  • Die Gebäude werden geschlossen, wenn durch zu hohes Besucheraufkommen dies nicht gewährleistet sein kann.
  • Besucher und Kunden sind verpflichtet, in der Classic Remise Berlin eine Mund Nasen Bedeckung zu tragen! 
  • Das Restaurant und der Biergarten sind im November nicht geöffnet.
    Reservierungen für Dezember unter 030-20613030 oder trofeo@classic-driver.eu

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Ihre Teams der Classic Remisen



In einem liebevoll restaurierten wilhelminischen Straßenbahndepot finden Sie die Classic Remise Berlin.

Werkstatt- und Servicebetriebe für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge, Händler für klassische Fahrzeuge, Anbieter von Ersatzteilen, Zubehör, klassischer Bekleidung, Modellautos und Accessoires, Dienstleister, Interessengemeinschaften und Clubs sowie einfache und anspruchsvolle Gastronomie bilden das Angebotsspektrum in den historischen Mauern aus gelbem Backstein.


Die Veranstaltungsflächen ermöglichen Events in einer einzigartigen Umgebung und Kulisse.

Alte Industriearchitektur in Verbindung mit der Präsentation historischer und klassischer Fahrzeuge, der offene Blick in die Service- und Restaurationswerkstätten und die „Dauerausstellung“ kostbarer Oldtimer in den gläsernen Einstellboxen garantieren unvergessliche Augenblicke im weltweit ersten Zentrum dieser Art für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge.

Das Straßenbahndepot (Wiebehallen) wurde 1899 nach Plänen von Joseph Fischer Dick erbaut und in den 1920ern von Jean Krämer umgebaut. Die Hallen standen nach Aufgabe der Straßenbahn als Verkehrsmittel in Westberlin zur Mitte der 60er Jahre leer und verfielen.

Im Jahr 2002 hat die Stadt Berlin das Straßenbahndepot an die heutige Eigentümerin verkauft. Die Classic Remise Berlin wurde nach den Plänen der Architekten Dinse-Feest-Zurl restauriert und umgebaut. Im Mai 2003 wurde die Classic Remise eröffnet.


Classic Remise Berlin